Impressum

[Review] Festliche Nägel mit dem edding Heavy M.E.T.A.L.S. Set

Durch Pinkmelon durfte ich ein Nagellack-Set der Marke edding testen. Wer hier an Permanent Marker denkt, liegt gar nicht mal so falsch denn es ist tatsächlich die gleiche Marke.
Darum geht es:

Marke: edding
Produkt: Heavy M.E.T.A.L.S.
Farbe: Full metal S.T.E.E.L. (L.A.Q.U.E Strong Steel + L.A.Q.U.E Metal Power)
Inhalt: 2x 8 ml
Preis: ca 13 €
WO?: Diverse Online Parfumerien



 
Aussehen:
Das Set befindet sich zusammen gepackt in einer Pappverpackung. Man kann von außen schon gut beide Produkt erkennen. Die Umverpackung zeigt auch noch mal auf wie man die Produkte anwenden kann.

Die Lacke selber bestehen aus einem Glasflakon mit schwarzen Kunststoffdeckel, der tatsächlich an den Deckel der edding Stifte erinnert. Das finde ich sehr kreativ und ich fühle mich wieder etwas in meine Schulzeit zurück versetzt.



Durch den Flakon kann man schon beide Farben erahnen:
Strong Steel: Ist der Basis-Ton. Ein grün-silber changierender Ton mit einem Metallic Finish.
Metal Power: Ist der Topper:Eine Art Metallic-Staub. Ist ebenfalls in silber-grünlichen Farben gehalten und besteht hauptsächlich aus Glitzerpartikeln.

Die beiden Farben sind nur in diesem Set und nicht einzeln erwerblich.

So sehen sie jeweils einzeln und auch zusammen aufgetragen aus:



 
Beide Deckel lassen sich einfach aufschrauben. Auch die Pinsel sehen identisch aus. Sie sind eher breit und haben eine geschwungene Spitze, die das Auftragen erleichtert (später mehr dazu). Die Härchen sind gerade abgeschnitten, es schaut kein einzelnes Pinselhaar hervor.




Anwendung:
Vor dem Auftrag eines Farblackes sollte man vorsichtshalber immer noch einen Base Coat nutzen. Somit setzt sich keine Farbe auf dem Nagel ab. Dies habe ich schon getan.

Zunächst trägt man die Basis Farbe auf. Mir hat bereits eine Schicht genügt, da der Lack gut gedeckt hat. Nach kurzer Trocknungszeit kommt der Topper darüber und wer mag kann noch einen Top Coat drüber geben.

Der Auftrag war wirklich einfach. Der Pinsel ermöglicht einen unkomplizierten Umgang und auch die Partikel des Toppers ließen sich gut auftragen. Ich hatte immer genug Partikel auf dem Pinsel und konnte sich einfach auf dem Nagel verteilen.



Nach ca. 10 Minuten waren alle schichten stoßfest angetrocknet und nach insgesamt 30 Minuten konnte ich wieder meinem Alltag nachgehen ohne Angst zu haben mir irgendwo eine Macke einzufangen.

Haftfestigkeit:
Die Haftfestigkeit des Lackes war 1A. Bei mir hielt das Set 4 Tage bis ich die ersten Splitterungen hatte. Nach 6 Tage musste ich die Farbe abnehmen.

Das gestaltet sich bei einem Glitzertopper natürlich nicht immer ganz so einfach. Es ist mit starken rubbeln und viel Nagellackentferner verbunden. Aber so ist das immer bei Produkten dieser Art.

Mein Fazit:
Ein tolles Nagellackset mal von einer ganz anderen Marke. Ich wurde positiv überrascht. Die Farben kann man auch wunderbar außerhalb der Feiertage tragen bzw. auch mal getrennt voneinander. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier. Ich kann euch das Set nur weiter empfehlen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen