Impressum

[Nail Art] Mein erster Versuch mit einem Dotting Tool


Hallo!

Seit neuestem kann ich mich stolzer Besitzer eines Dotting Tools nennen. Zeil war es endlich mal etwas mehr in die Nail Art Ecke hinein zu schnuppern.


Seit kurzer Zeit gibt es von Rival de Loop dieses Dotting Tool im Sortiment. es hat zwei Spitzen mit verschieden dicken Kugeln. Damit soll man auf den Nägeln zeichnen können, oder einfach nur Punkte setzen. Hier noch genauere Bilder für euch.




Nun habe ich also meinen ersten Nail Art Versuch mit einem Dotting Tool (oder wie RdL ews nennt - Duo Stylist Pen) gestartet. Ich habe es erst mal mit etwas leichterem versucht. Das ist dabei heraus gekommen:




Das habe ich gemacht:
Zuerst habe ich einen roten Nagellack in 2 Schichten aufgetragen (hier von Anny). Diesen habe ich sehr gut durch trocknen lassen. Anschließend habe ich mir einen goldenen Lack genommen und etwas davon auf ein Papier geträufelt. Die Farbe habe ich mit der dickeren Spitze des Tools aufgenommen und zuerst einen dicken Punkt, dann darüber einen dünneren gesetzt. Zuletzt habe ich mir der dünnen Spitze den kleinsten Punkt gesetzt.

Ich muss sagen, an dieser Hand sieht es noch einiger maßen gut aus. Die andere Hand ist leider nicht so gut geworden. Das liegt aber auch daran, dass ich diese mit der rechten Hand (und ich bin Linkshänder) gemacht habe. 

Habt ihr Tricks dafür, wenn man nicht mit seiner Leithand zeichnet?

Wie findet ihr mein kleines Design?


1 Kommentar:

  1. Die goldenen Pünktchen gefallen mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen