Impressum

Teil 2 Mascaravergleich–Manhatten Supersize

 

Hallöle,

heute geht es weiter mit dem nächsten Teil des Mascaravergleiches. Die nächste Wimperntusche ist von Manhatten und heißt “Supersize Mascara”. Ich habe mir sie auf Grund eines Artikels von Frau Shopping zugelegt.

manhatten1

Inhalt: 12 ml
Preis: 5,95 €

Auch diese Mascara gibt es noch nicht all zu lange im Standardsortiment.

Bürste:

Manhatten2

In diesem Punkt macht die Supersize ihrem Namen alle Ehre. Die Bürste ist wirklich überdimensional. Sie ist breiter und auch länger als normale Mascarabürsten. Das war zunächst doch sehr ungewohnt, da man Angst hatte sich das Auge auszustechen Zwinkerndes Smiley Ich finde diese Bürste für einen präzisen Auftrag eher ungeeignet…aber dazu später mehr.
Ansonsten hat die Mascara eine Spitz zulaufende Form. Negativ ist außerdem, dass leider immer viel Produkt an der Bürste hängen bleibt.

Manhatten3

                                                                           BIG!

Auftrag:
Wie man sich denken kann verläuft der Auftrag nicht ganz so einfach. Zum einen passieren einen durch die Größe der Bürste dauernd Patzer beim Tuschen. Erschwerend hinzu kommt die doch ziemlich flüssige Konsistenz, so dass die Wimpern auch lange zum trocknen brauchen. Man muss also viel Produkt abstreifen. Ansonsten trennt die Mascara die Wimpern wunderbar….doch wie sieht das Ergebnis aus?

Ergebnis:

Manhatten6

Für die viele Arbeit finde ich das Ergebnis doch etwas mau. Ich erhalte einen eher natürlichen Look. Klar, auch den braucht man ab und an, aber von Supersize erwartet man sich etwas anderes, oder? Ich finde es okay, aber es geht noch besser.

Haltbarkeit:
In diesem Punkt bin ich wieder zufrieden gestellt. Die Mascara hält gut ohne zu krümeln. Man kann sich auch mal kurz über die Augen reiben. Natürlich klappt auch das entfernen mit einem gewöhnlichen Abschminktuch gut. Nichts zu meckern.

Wie diese Mascara abschneidet erfahrt ihr am Freitag. Bis dahin könnt ihr euch auf noch 2 weitere Testkandidaten freuen!

Bis morgen!

Kommentare:

  1. hatte ähnliche probleme wie du mit der XXL Bürste .... leider war auch das Ergebniss nicht so besonders toll, als das ich die Farbklekse rund ums auge hätte in kauf nehmen können ...

    AntwortenLöschen
  2. Ich komme mit Mascara egal welche Bürste gar nicht zurecht - deswegen bin ich so dankbar für meine halbwegs dunklen und langen wimpern ^.^ Wobei ich noch meinen von artdeco testen muss - ich stell mir aber mascara aber immer irgendwie "störend" vor - ich reib mir doch so gerne in den augen ( zum leidwesen meines lidschattens *haha* ) ja ich gestehe - ich hab noch NIE einen benutzt ;)

    zu deinem kommentart bei mir:
    Ja, das hab ich "eigentlich" auch vor - wobei ich ersteinmal mit dem teureren Make-up anfangen da mich der droegiere kram einfach nicht zufrieden stellt ( schade eigentlich ich sammel doch SO gerne Payback punkte *haha* )

    Liebe Grüße Atropa

    AntwortenLöschen