Impressum

[Neu] Meine Gesichtspflegeroutine (Paula's Choice, Olaz, Bioderma, Philis)



Hallöle!
 
Wie ich letztes Jahr schon erwähnt habe, bin ich auf die Gesichtspflege von Paula's Choice umgestiegen. Dadurch haben sich die Produkte aus der letzten Routine von 2012 (hier und hier) natürlich komplett geändert. Da wird es doch mal wieder höchste Zeit euch meine aktuelle Routine zu zeigen.
 
 
Es wird etwas länger also macht es euch gemütlich...
 
 
Die Produkte
 
 
Hier seht ihr einmal alle Produkte, die ich an einem normalen Tag (von morgens bis abends) verwende. Zur Info: Da ich Mischhaut habe, sind auch alle Produkte auf diesem Typ abgestimmt.  Wie ihr seht besteht der Großteil aus Paula's Choice Produkten. Aber ein paar Ausnahmen habe ich auch gemacht. Wie? Dazu später mehr.
 
Die Reinigung
 
 
Die Reinigungsprodukte nutze ich je morgens und abends. Ich verwende sie in der Reihenfolge, wie ihr sie auch auf dem Bild seht.
 
 
1. Bioderma Sensibio DS+ Cleansing Gel
 
 
Empfehlung von Paula Begun: *klick*
Seifenfrei. Ohne Parabene, ohne Duftstoffe.
 
Es handelt sich um ein durchsichtiges Gel, der Geruch ist leicht medizinisch und nicht jedermanns Sache. Auch nicht meine Sache, aber soweit stört er auch nicht.
Das Gel schäumt superauf - obwohl es seifenfrei ist. Ich verteile eine kleine Menge grob auf dem Gesicht und arbeite es mit dem Philips VisaPure ein. Anschließend wasche ich es mit klarem Wasser ab.
 
2. Paula's Choice Skin Balancing Pore Reducing Toner
 
 
Ohne Alkohol, Duft- und Farbstoffe
 
Dieses Gesichtswasser mag ich sehr gerne, da es ohne Alkohol ist. Auf einem Wattepad aufgetragen nutze ich es dann auch leicht auf den Augen. Es ist sehr erfrischend und trocknet die Haut dafür nicht aus. Dieser Toner ist speziell für Mischhaut und das merke ich auch. Er tut meiner Haut sehr gut!
 
3. Paula's Choice Skin Perfecting BHA Liquid
 
 
Chemisches Peeling, 2 % Salicylsäure
 
Bei dieser Flüssigkeit handelt es sich um ein sogenanntes chemisches Peeling. Es hat keine Körnchen in sich, sondern dringt durch die Inhaltsstoffe in die Pore ein und reinigt sie von innen. Bei Magi könnt ihr den Unterschied zwischen chemischen und physischen Peelings hier nachlesen.
 
Dieses Produkt hat bei mir die meisten Pickel verschwinden lassen! Ich tupfe dazu eine kleine Menge auf die Stellen bzw. Partien im Gesicht und lasse es 2 Minuten einziehen. Ab und an spüre ich während dessen auch ein feines Prickeln.
 
 
Die Pflege
 
 
Bei der Pflege gibt es bei mir natürlich einen Unterschied zwischen Morgen und Abend. Das Serum, sowie die Augenpflege nutze ich immer. Als Tagespflege nutze ich eine Creme mit Lichtschutzfaktor, Abends dafür etwas reichhaltigeres ohne LSF
 
Olaz Regenerist Regenerierendes Anti-Agein Serum
 
 
Empfehlung von Paula Begun: klick
 
Leider gibt es dieses Serum nicht mehr in den Geschäften zu kaufen. Ich bestelle es immer bei Amazon. Es enthält Antioxidantien und schützt so gut vor dem alltäglichen "Mist" da draußen.
Ein Pumpstoß reicht für das ganze Gesicht, ein weiterer für den Hals. Es fühlt sich sehr samtig an macht die Haut auch ebenmäßiger.
 
 
Paula's Choice Skin Balancing Ultra Sheer Daily Defense moisturizer SPF 30
 
 
Diese Creme nutze ich immer morgens. Der Lichtschutzfaktor ist mit 30 sehr hoch, aber trotzdem hinterlässt sie keinen weißen Schleier auf dem Gesicht. Sie ist ziemlich dünnflüssig, riecht auch leicht nach Sonnenschutz. Dafür zieht sie wirklich sehr schnell ein. Ich trage sie auch um die Augen herum auf. Eigentlich brauche ich danach keine Augenpflege mehr, aber die, die ich besitze will ich noch aufbrauchen.
 
 
Paula's Choice Skin Balancing Invisible Finish Moisture Gel
 
 
Und hier haben wir meine Creme für den Abend. Sie hat wirklich die Konsistenz von Gel, es ist dickflüssig und ziemlich fest, lässt sich aber leicht einarbeiten. Auch diese Creme hinterlässt keinen Film und zieht sehr schnell ein. Ich kann keinen wirklichen Geruch wahrnehmen. Dafür fühlt sich das Gesicht anschließend sehr samtig und gepflegt an.
 
 
Clinique even better eyes dark circle corrector
 
 
 
Dieses Produkt habe ich mir schon vorher aus Neugier gekauft. Es hat einen Metall Applikator der wunderbar kühlt. Das Produkt an sich ist gelig und hat eine leichte Färbung, die schon etwas aufhellt. Auch auf Dauer habe ich festgestellt, dass die Augenpartie leicht aufgehellt wurde. Ich benutze dieses Produkt eigentlich 2 mal täglich, manchmal bin ich abends aber doch einfach zu faul und belasse es bei der Creme.
 
Sonstiges
 
 
Natürlich soll auch mein tolles Bürstchen nicht unerwähnt bleiben. Ich bin so froh, dass ich in Besitz davon bin. Die Gesichtsreinigungsbürsten aus der Drogerie sind mir nämlich doch viel zu rau!
 
Philips VisaPure elektrische Gesichtsreinigungsbürste
 
 
Meine Review davon gibt es hier
 
Ich sehe gerade, dass ich die Bürste schon 1,5 Jahre besitze. Wahnsinn, denn solange kommt es mir nicht vor. Es ist eine echte Bereicherung für meine Routine. Damit bekommt man wirklich so viel mehr Make-Up runter als nur mit dem Reinigungsgel und Händen.
 
 
Vielleicht merkt ihr ja - ich bin aktuell mit meiner Routine mehr als zufrieden. Mit dazu beigetragen hat natürlich Paula's Choice. Durch die Marke habe ich mir mehr Gedanken über die Produkte gemacht.
 
Dabei hilft übrigens auch ihre Seite Beautypedia , dort findet ihr Reviews zu sehr vielen Beautyprodukten und auch Begründungen warum. Über diese Seite bin ich auf das Serum und das Bioderma Reinigungsgel gestoßen. Es ist leider eine englische Seite, daher findet man die deutschen Drogerieprodukte dort nicht. Aber einiges bekommen wir ja auch bei uns zu lande. Also lest euch ruhig mal rein.
 
 
Habt ihr Interesse an genaueren Reviews zu bestimmten Produkten?
Wie sieht eure Gesichtspflegeroutine aus?
 
 
 
 
 
 
 



Kommentare:

  1. Davon habe ich bisher nichts ausprobiert. Ein detaillierterer Post über Paula's Choice wäre schön. Sehr schöner Beitrag, Hautpflegeroutinen finde ich immer sehr spannend:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dann werde ich für die Zukunft mal was vorbereiten :-)

      Löschen
  2. Die Paula's Choice Produkte werde ich nicht kaufen, da sie laut Codecheck schlechte Inhaltsstoffe haben.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde sie von den Inhaltsstoffen nicht mal sooo schlecht. Und solange es funktioniert und meine Haut nicht verschlechtert, bin ich zufrieden ;-)

      Löschen
  3. Schöner Artikel! Die Hautpflege Routine ist immer interessant.

    Das Paula's Choice 2% BHA Liquid sowie das Olaz Serum verwenden wir auch jeden Abend :). Du benutzt gar keine Glykolsäure (Fruchtsäure, AHA). Vielleicht magst du mal bei uns schauen. Wir haben mittlerweile eine super Palette an AHA- und BHA-Produkten :)). Es ist gar nicht so einfach, gute und vor allem wirkungsvolle Peelingmittel zu finden. Wir erklären übrigens auch, was genau Glykol- und Salicylsäure sind und wann sie am besten wirken:

    http://www.super-twins.de/2014/07/02/alle-infos-%C3%BCber-chemische-peelings-superstars-glykols%C3%A4ure-aha-und-salicyls%C3%A4ure-bha/

    Hautfreundliche Grüße, Annalena und Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mal ein Fruchtsäurepeeling, das hat mir aber nicht so zugesagt. Von daher reicht mir ein BHA erstmal :-)

      Löschen