Impressum

[Review] Alverde Fixierendes Spray, eine Konkurrenz?

 

Hallo ihr Lieben,

als vor einigen Wochen die neuen Produkte von Alverde vorgestellt wurden, wusste ich direkt. Dieses Spray muss ich testen. Hier habe ich euch bereits das Fixing Spray von p2 vorgestellt. Ich war auch echt begeistert davon. Nun ist es aber leer und ich teste das von Alverde.

APDC0871

Die Eckdaten:

Inhalt: 50 ml
Preis: 3,49 €

Das sagt der Hersteller:
“alverde fixierendes Spray mit Extrakten aus Kiwi, Calendula und Ananas für ein lang anhaltendes Make-up und ein perfektes Finish. Extrakte aus Koffein beleben und erfrischen den Teint für ein strahlendes Aussehen.”

Aussehen:
Das Spray befindet sich genau wie das von p2 in einer Pumpflasche. Allerdings ist diese hier nicht aus Glas sondern aus Plastik. So besteht zumindest keine Bruchgefahr. Die Flasche ist milchig-durchsichtig, so dass man immer den aktuellen Füllstand erkennt.

Anwendung:
Man soll das Spray nach dem man sein Make-Up aufgetragen hat schütteln und mit etwas Entfernung auf das Gesicht sprühen. Genau so mache ich es auch. Der erste positive Punkt: Anders als bei p2 wird die Flüssigkeit wirklich gut zerstäubt, es gibt keine gröberen Tropfen.

APDC0872

Leider ist mir das ein oder andere mal auch etwas nicht so tolles aufgefallen. Wenn ich den Duftnebel einatme habe ich einen komischen Geschmack im Mund und Nase, so dass ich Husten muss. Das gefällt mir gar nicht, da es scheinbar auch etwas die Schleimhäute reizt.

APDC0874

Haltbarkeit:
Natürlich habe ich auch die Haltbarkeit meines Make-Ups beobachtet. Ich konnte feststellen, dass es am Ende des Tages weder verblasst, noch verlaufen ist. Allerdings hilft es nicht bei einer längerfristigen Mattierung des Puders. Ich glänzte also doch ein wenig am Abend. Dennoch bin ich hier ganz zufrieden. Ich hatte auch weder Hautreizungen, Juckreiz oder Rötungen.

Weiterer Nutzen:
So wie bei dem p2 Fixing Spray kann man auch dieses benutzen um seinen Lidschatten aufzutragen. Die Farben sind direkt viel intensiver und halten auch länger. Sprüht dazu einfach kurz euren Pinsel mit dem Produkt ein und nehmt den Lidschatten auf – fertig!

Mein Fazit:
Ich bin hin und hergerissen. Einerseits gefällt mir der erfrischende Sprühnebel ganz gut, so fein wie er ist. Andererseits muss ich nun immer bei Benutzung die Luft anhalten (muss nicht, mache ich aber dennoch). Dafür hält es auch seine Versprechen. Nicht mehr und nicht weniger.

Ich denke aber ich werde trotzdem wieder zu p2 greifen, oder mal andere Marken austesten. Ganz zufrieden bin ich ja nicht.

 

Habt ihr euch das Alverde Spray gekauft?

Kennt ihr andere Alternativen?

 

Kommentare:

  1. Als Alternative gibt es natürlich das Fix Plus von MAC. Allerdings ist es schon etwas teurer. Ich denke ich werde demnächst mal das von P2 austesten :) LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht teste ich sogar mal aus :)

    LG MY BLOG

    AntwortenLöschen
  3. Also ich benutze das Thermalwasser von Avene! Bin super zufrieden damit, es fixiert das Makeup toll!

    AntwortenLöschen
  4. hab es mir auch geholt, da mein p2 bald leer ist.. hab den alkoholgeruch beim ausprobieren auch als sehr störend empfunden :( vorallem bei sachen im gesicht eher unangenehm.. würde auch lieber das p2 weiter benutzen, allerdings befindet es sich doch nicht mehr im sortiment, oder bin ich da falsch informiert??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich weiss gibt es das noch. Vielleicht war es ja nur ausverkauft?

      Löschen
    2. Soweit ich weiss gibt es das noch. Vielleicht war es ja nur ausverkauft?

      Löschen
  5. hab es mir auch geholt, da mein p2 bald leer ist.. hab den alkoholgeruch beim ausprobieren auch als sehr störend empfunden :( vorallem bei sachen im gesicht eher unangenehm.. würde auch lieber das p2 weiter benutzen, allerdings befindet es sich doch nicht mehr im sortiment, oder bin ich da falsch informiert??

    AntwortenLöschen